Unsere Erklärung der Menschenrechte

Alle Menschen verfügen von Geburt an über die gleichen, unveräußerlichen Rechte und Grundfreiheiten. Die Vereinten Nationen bekennen sich zur Gewährleistung und zum Schutz der Menschenrechte jedes einzelnen. Dieses Bekenntnis erwächst aus der Charta der Vereinten Nationen, die den Glauben der Völker an die Grundrechte des Menschen und an die Würde und den Wert der menschlichen Persönlichkeit bekräftigt.

Unser Ziel ist die gegenseitige Verständigung unter den Völkern der Welt zu fördern. Auch Sie haben Anspruch auf diese Grundrechte. Machen Sie sich mit ihnen vertraut. Helfen Sie mit, diese Grundrechte für sich selbst und für Ihren Nächsten zu fördern und zu verteidigen. Wir wollen aktiv für kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklungen der Menschen eintreten, einsatzfreudige Menschen dazu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlich materiellen Nutzen zu ziehen.

Im Mittelpunkt unseres Handelns sollen Menschenliebe, Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe stehen. Wir denken und handeln basierend auf Selbstlosigkeit, Mitgefühl, Ehrlichkeit, Verständnis, Toleranz, Einfachheit, Gewissenhaftigkeit, Zufriedenheit und Achtsamkeit. Verantwortung und Respekt für die Menschen, die Natur und diese Welt bestimmen unser Leben.